Am Morgen verlassen wir nun wieder Sydney und fliegen mit Qantas nach Perth in Western Australia. Im Westen ist es jetzt noch sehr heiss und trocken. Es sieht so aus als hätte es schon seit Wochen nicht mehr geregnet. Hier findet auch die Übernahme unseres Toyota LandCruisers statt. Der Wagen scheint in Ordnung zu sein. Campingtisch und Stühle bekommen wir noch gratis dazu. So, nun ist natürlich erst einmal Grosseinkauf angesagt. Lebensmittel, Wasser, Bier und was man noch so alles zum Leben braucht finden wir im Woolworths. Danach fahren wir hinauf zum Kingspark. Von hier hat man den besten Blick auf Perth und den Swan River. Wir erhalten die erste SMS von Inka und Silko und entschliessen uns dann hier oben im Auto zu übernachten.

Nach unserer ersten Nacht im Auto geht es heute zum Wave Rock. Es ist sehr warm und sonnig. Sogar die Schafe haben sich unter den Bäumen in den Schatten gelegt. Auf dieser Strecke bekommt man sehr viele Bloodwood Eukalyptusbäume zu sehen. An endlosen Weizenfeldern vorbei führt die Strasse durch trockenes Land nach Osten Richtung Hyden. Die letzten Sonnenstrahlen lassen den Fels nochmals in den schönsten Gelbtönen erscheinen. Ein Campground befindet sich übrigens in unmittelbarer Nähe.