Um 7:30 Uhr fahren wir weiter. Die Nacht war doch sehr kurz. Um drei Uhr hat irgendein nachtaktives Tier (evtl. ein Possum? Konnten leider nicht viel erkennen) die Mülltonnen durchwühlt. Als Ausgleich für diese schlaflose Nacht erwartet uns aber ein herrlicher Sonnenaufgang. Über Renner Springs, Newcastle Waters und Dunmarra gelangt man zum bekannten Daly Waters Pub. Wir haben Glück und sind dort fast die einzigen Gäste. Sobald die ersten Reisebusse anrollen, ist es hier vorbei mit der Gemütlichkeit. Irgendwo finden wir schliesslich auch noch ein freies Plätzchen um unsere Visitenkarten an die von oben bis unten dekorierten Wände zu tackern. Den nächsten Stop machen wir in Larrimah. Unzählige Bierdosen schmücken die Wände dieses idyllischen Roadhouses. Von hier sind es noch 80 Kilometer zu den Thermalquellen nach Mataranka. Inmitten eines kleinen Regenwaldes nehmen wir ein Bad im 34 Grad warmen Wasser. Eine Stunde später erreichen wir Katherine. Im Woolworth füllen wir natürlich erstmal unsere Vorräte für die nächsten Tage wieder auf. Die drittgrösste Stadt im Territory dient uns zudem auch als Ausgangspunkt für einen Ausflug zum nahegelegenen Nitmiluk National Park.